Top Social

I need more than fashion

BMZ Kampagne „Vero und Selvie" | Sponsored Post

Montag, 6. März 2017








In Zusammenarbeit mit: BMZ |  Vero-Selvie.de | Sponsored Post

„Vero trägt Selvie - wir tragen Verantwortung“ 

So lautet die neue Kampagne für "Fair Trade Closing" der BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit), für bessere und faire Arbeitsbedingungen für Textilarbeiterinnen wie Selvie (siehe Bild). 
Vero studierte in Berlin Modedesign und arbeitete neben ihrem Studium als Verkäuferin einer Modekette und später auch als Schneiderin und Stylistin. Nach dem tragischen Ereignis im Jahr 2013 in Bangladesch, bei dem die Textilfabrik Rena Plaza einstürzt und über 1.100 Näherinnen und Näher sterben, beginnt sich Vero intensiv mit dem Thema wo unsere Kleidung die wir täglich in den Schaufenstern und Läden hängen sehen, überhaupt herkommt, zu beschäftigen. 
Auch ich habe bereits in verschiedenen Modegeschäften neben der Uni gejobbt und mir in einer ruhigen Minute die Kleidungsstücke genauer angeschaut, auf die Schilder in der Kleidung geblickt um zu erfahren, woher sie eigentlich kommt. Auch Dokumentationen über Textilarbeiterinnen, deren Arbeitsbedingungen und die Produktion von Kleidungsstücken, habe ich mir angeschaut. Die schlechten Arbeitsbedingungen, das mehr als geringe Gehalt, die Tatsache das Kinderarbeit ein mehr als aktuelles Thema ist, geht mir nahe und ärgert mich...aber ich bin ehrlich, dabei ist es auch immer geblieben. Darum freue ich mich umso mehr, dass das BMZ sich diesen Problemen angenommen hat, um aufzuklären und um nachhaltige Standards bei der Herstellung von Textilien durchzusetzen.
Uns muss mehr bewusst werden, dass unser eigenes Konsumverhalten, die Arbeitsbedingungen und somit die Lebensqualität vieler Arbeiter und Arbeiterinnen der Textilbranche beeinflusst. So auch das von der indischen Arbeiterin Selvie. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung setzt Trends - für faire Fashion. Mit dem „Selvie-Shirt“ hat das BMZ eine eigene T- Shirtserie produziert und beweist so, dass 100% faire Produktion möglich ist. Vero-Selvie.de soll Bewusstsein für nachhaltigen Textilkonsum schaffen und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen der globalen Textilbranche erzielen. 
Die Botschaft lautet: „Nicht nur die Industrie, auch Du trägst Verantwortung. Du bist ein Mensch wie Vero, daher hängen von deinem Verhalten die Lebensbedingungen von Menschen wie Selvie ab“.

xx Shari

TREND | HAZ | Popeline Bluse , Statement Sleeves, Pastell

Dienstag, 28. Februar 2017




Popeline Bluse - Reserved | Mantel Rosa - Gina Tricot | Hose - Asos | Uhr - Rosefield | Sneaker - H&M

Vor etwa einer Woche, ging es für mich für ein paar Tagen nach Berlin um meine beste Freundin dort zu besuchen. Berlin ist immer wieder eine Reise wert und ich hatte dort mal wieder eine schöne Zeit. Natürlich haben wir auch die Zeit genutzt um ein wenig die Läden unsicher zu machen, aber wirklich viel, habe ich diesmal nicht gekauft... zum Schutz meines Geldbeutels. Außerdem durfte ich meine persönlichen Trends für die Frühlingssaison der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) & der dazugehörigen Zish Redaktion zusammen mit ein paar anderen Bloggern verraten. Meine Trends gibt es bereits im vorherigen Post nochmal nach zu lesen. 

xx Shari

My favorite pieces for Spring/Summer 2017

Donnerstag, 9. Februar 2017
1. Bikerjacke in Rosé, Zara - 60€ | 2. Sweatshirt mit Schleifen, Stradivarius - 20€ | 3. Lingerie Top, H&M - 20€ | 4. Statement Shirt, Mango - 13€ | 5. Popeline Bluse mit Volant, Zara - 40€ | 6. Rock mit floralen Details, Zara - 50€ | 7. Blouson mit metallischen Glanz, Mango - 30€ | 8. Bluse in Khaki, Bershka - 25€

Diese Saison sind es mehrere Trends die es mir besonders angetan haben und ich kann die Frühlings/Sommer Zeit kaum noch erwarten! Ich habe euch ein paar meiner Lieblingsteile aus den aktuellen Kollektionen einiger (Online-) Shops zusammengestellt. Ganz besonders toll finde ich Popeline Blusen in Weiß mit Volant (Nr.5), die es aktuell in den verschiedensten Variationen gibt. Mal mit Volant unten am Saum, an den Ärmeln oder mitten auf der Bluse. Manchmal auch verziert mit floralen Details. Womit wir zu einem weiteren Trend kommen - Florale Muster (Nr.6). Mit diesem Trend kommt man doch mehr als gekonnt durch die Frühlingszeit, ob schick oder verspielt, ich finde die Blümchen können so einiges. Super auch in Kombination mit Popeline Blusen oder Oberteilen mit Statement Sleeves / Glockenärmeln (Nr.2), die gekonnt den Off Shoulder Trend ablösen. 
Vom Lingerie Look werde ich mich auch diese Saison noch nicht trennen, ich liebe einfach die Oberteile mit Spitze (Nr.3) viel zu sehr und kombiniere diese gerne zum Trend "Metallic" (Nr.7). Ob als Blouson,Shorts oder auch als Sneaker, Metallic lässt jeden Look gleich etwas trendbewusster wirken. Dieser Trend passt auch perfekt zu schlichten Statement Shirts/Shirts mit Slogans (Nr.4). 
Farblich werde ich mich diese Saison in den Bereichen von Nudetönen (Nr.1) und Farben wie Khaki  (Nr.8) bewegen. Abgesehen von den ständigen Begleitern wie Schwarz, Weiß und Grau. 

GLEAM MAGAZINE

Mittwoch, 8. Februar 2017

Aktuell habe ich auch nun das 5te Semester meines Mediendesign Studiums hinter mir und es geht für mich demnächst schon in das Praxissemester. Es ist Wahnsinn wie schnell einfach die Zeit verflogen ist und ich fühle mich manchmal noch immer, als hätte ich gerade erst angefangen zu studieren.
Eines meiner Herzensprojekte, ist mein eigenes Mode- und Trendmagazin, welches ich stolz auf der Endsemesterpräsentation meiner Uni zeigen und präsentieren durfte. Sich komplett frei in Sachen Gestaltung, Layout, Fotografie und Trends ausleben zu dürfen ist großartig als auch gar nicht so leicht. Die Qual der Wahl war ein stetiger Begleiter und die Frage, was möchte ich überhaupt meinen Lesern vermitteln ?! Letztendlich kam dann doch Eins zum Anderen und ich konnte mein erstes eigenes Magazin in den Händen halten! 
Ein Auszug meines "Welcome" - Textes : 

Sei immer du Selbst und verstelle dich für Niemanden.
Das Gleam Magazine lebt nach diesem Motto , inspiriert, motiviert und informiert seine Leserinnen 
über die neusten Trends und Styles der Saison. 
Das zu tragen was einem gefällt, aus der Masse hervorzustechen und mit seinem Look zu "glänzen", erfordert Mut und eine Portion Selbstbewusstsein und genau das, möchte dir das Gleam Magazin ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter vermitteln. 
Du bist einzigartig und das ist großartig!
Kein Grund das vor der Welt zu verstecken und mit dem richtigen Look "strahlst" du selbst und die Augen der Anderen "funkeln". 

Gleam - glänzen, strahlen, funkeln


Hier ein paar Bildausschnitte der Seiten aus dem Magazin:





...und viele, viele Trend/Outfitbilder, Editorials und noch mehr.

xx Shari

Der kleine Reibach 2017 | Hannover



Der kleine Reibach 2017

Der Februar ist da und der Frühling steht in den Startlöchern, sodass die Zeit der Tage an denen die Sonne länger scheint, es immer wärmer wird und wir mit unseren Liebsten endlich wieder mehr draußen unternehmen können/wollen näher rückt. Im vergangenen Jahr war ich zum ersten Mal stolzer Besitzer des kleinen Reibachs für Hannover und hatte somit über 800 Gutscheine die eingelöst werden wollten. Das das nicht zu schaffen war, muss ich denke ich nicht erklären, aber besonders die Gastro Gutscheine sind bei mir zum Einsatz gekommen!
Sie sind neben den anderen Gutscheinen für Kultur & Freizeit, Wellness, Shopping, Ausflug und Nightlife eine klasse Möglichkeit, seine eigene Stadt noch besser kennen zu lernen. Denn wenn man mal ehrlich überlegt, kehrt man doch immer wieder in den gleichen Restaurants, Geschäften etc. ein.
Auf der Website des kleinen Reibachs könnt ihr auch einen Blick in die aktuelle Ausgabe werfen und euch die Vorteilspartner angucken.